Aktuelles
13.12.2018
Advent, Advent ...

Wir gestalten auch in diesem Jahr ein Türchen beim musikalischen Adventskalender der Oper. Heute um 17 Uhr treten Kinder des Musikkindergartens im Foyer der Hamburgischen Staatsoper mit einer eigenen musikalischen … » weiterlesen

22.11.2018
Alles leuchtet!

Das Lichterfest im Musikkindergarten war ein gelungenes Fest! Bei Einbruch der Dämmerung erstrahlte die Kita dank der Lichtdekoration, den mitgebrachten Laternen, den Lichterketten und einem offenen Feuer in hellem Glanz. Es wurde viel gesungen – u.a. das »Laternenrock-Lied« … » weiterlesen

24.10.2018
So klingt das Horn

»Welches Instrument spielt, wer kann das erraten?« singen die Kinder im Musikerbegrüßungslied. Aus dem Musikraum tönen warme Klänge in die Halle. Das erste Kind will eine Ukulele gehört haben; nach der zweiten Hörprobe sind sich einige Kinder ganz sicher: … » weiterlesen

05.10.2018
Ballett hautnah!

Es ist schon zu einer schönen Tradition geworden: der jährliche Besuch des Bundesjugendballetts von John Neumeier. Balettmeister Raymond Hilbert und die jungen Tänzer*innen begrüßen die Kinder mit einem Lied, aus dem sich ein Tanz entwickelt. … » weiterlesen

04.10.2018
Papageno in der Kita

„Ein Mädchen oder Weibchen wünscht Papageno sich“ - noch sitzt er allein vor den Kindern, seine Wasserflasche ist leer und er langweilt sich. Eine alte Frau kommt am Stock gehend aus dem Musikraum, setzt sich zu ihm und gibt ihm Wasser. … » weiterlesen

Kinder lernen mit Musik

In der frühen, sensiblen Lernphase der Kinder ist es mit Hilfe von Musik möglich, in alle Bildungsbereiche vorzudringen. Sie intensiviert sinnliches Wahrnehmen, steigert die Konzentration und die Kommunikation und bietet sogar erste Erfahrungen in den Naturwissenschaften und der Mathematik. Wie und in welcher Form Musik auf vielen Ebenen wirkt, lesen Sie in unserem Konzept.

Bildung sollte kein Luxus sein. Der Musikkindergarten Hamburg ist deshalb kein Privatkindergarten, sondern eine Einrichtung der Stiftung Kindergärten Finkenau. Wir arbeiten mit dem Kita-Gutschein-Prinzip – also mit einkommensabhängigen Elternanteilen. Mehr Informationen zu der Anzahl der Plätze und mit welchen Altersgruppen wir arbeiten finden Sie im Betreuungsangebot.

Nach langer Suche haben wir einen tollen Standort gefunden. In den Schanzen-Höfen, Lagerstraße 34a, direkt an der S-Bahn-Station Sternschanze. Die Eröffnung des Musikkindergarten Hamburg war am 15. September 2010. Schon bald waren die Plätze für das erste Jahr besetzt. Für das zweite Jahr wurden weitere Plätze eingerichtet. Bei Interesse können Sie das Formular, das Sie unter Kontakt finden, ausfüllen. Dann vereinbaren wir einen Gesprächstermin oder nehmen sie auf die Warteliste.


Sängerbesuch als Kochshow


Besichtigungstermine
und Infostunden für
interessierte Eltern:

Unsere Krippenplätze sind bis Anfang 2021 und unsere Elementarplätze sind bis Ende 2021 bereits belegt. Wir haben derzeit noch freie Plätze für das Brückenjahr 2018/2019!

Mittwoch, den 27.03.2019

Die Besichtigungstermine finden jeweils um 16.00 Uhr statt.
Wir bitten um Voranmeldung per Mail.

Wir haben derzeit noch freie Plätze für das Brückenjahr 2018/2019!


Der Song zu unseren Gruppennamen

Die Kitakinder haben ihren Gruppen selbst „tierische“ Namen gegeben; sie heißen Klavierschildkröten, Flötenfohlen, Trommelkrokodile und Gitarrenpandas.

Unser Kindergiesparsong "Ene Mene Müll"

komponiert von Eva Biallas und Kai Schnabel, Musikalische Leitung des Musikkindergartens. Arrangiert und produziert von Dirk Wagner.

Datenschutzbestimmungen Impressum